Feuerwache

Gerätehaus

Die Stadt Gummersbach, als mittlere kreisangehörige Stadt unterhält eine Freiwillige Feuerwehr mit hauptamtlichen Kräften. Das bedeutet, das neben den 430 ehrenamtlichen Einsatzkräften an 16 Standorten auch 21 hauptamtliche Beamte ihren Dienst auf der Feuerwache, am Rande der Innenstadt versehen in welcher auch der ehrenamtliche Löschzug Stadt untergebracht ist.

Die 21 Beamte sind dort im 24 Stunden-Dienst tätig. An Wochentagen, zwischen 7-17 Uhr beträgt die Wachstärke 6 Beamte des mittleren feuerwehrtechnischen Dienstes und einem Beamten des gehobenen feuerwehrtechnischen Diensts als Führungsdienst. Aufgrund einer Sondergenehmigung der Bezirksregierung Köln verringert sich die Wachstärke an Wochentagen nach 17 Uhr, sowie an Sonn- und Feiertagen auf 3 Beamte des mittleren feuerwehrtechnischen Dienstes.

Neben dem Einsatzdienst liegt ein Schwerpunkt der durch das hauptamtliche Personal zu leistenden Arbeit auf der ständigen Aus- Fort- und Weiterbildung, der Einsatzplanung, der Prüfung und Wartung der Einsatzfahrzeuge, der Ausrüstung (Atemschutzgeräte, Schutzkleidung, Kommunikationstechnik usw.) sowie in der allgemeinen Verwaltung der Feuerwehr Gummersbach. Zudem beteiligt sich das hauptamtliche Personal aktiv an Räumungsübungen und der Brandschutzerziehung in Kindergärten und Schulen.

Aktuelle Stellenanzeigen

Feuerwehrtechnischen Mitarbeiter  (m/w/d)

Fakten

21 Beamte

Fahrzeuge

  • HLF 10
  • DLK 23/12
  • LKW
  • KdoW BMW

Historie

––– 1963 –––
Gründung Feuerwache / Einstellung erster Hauptamtlicher Feuerwehrmann

––– 1967 –––
Einstellung drei weiterer Hauptamtliche

––– 2004 –––
bereits 12 Hauptamtliche Feuerwehrbeamte

––– 2021 –––
21 Hauptamtliche Feuerwehrbeamte

Einsatzgebiete

  • Gesamtes Stadtgebiet Gummersbach
  • Überörtlich

Führungskräfte

Frank Raupach


Leitung der Feuerwache
Brandamtmann

Matthias Kritzler


stv. Leitung der Feuerwache
Brandamtmann

Kontakt

Kaiserstraße 59
51643 Gummersbach
feuerwache@gummersbach.de